nächster Wettbewerb :
30. Mai bis 2. Juni 2018

unser Link zu Facebook    

zur EGTA Website

Seiteninhalt: Hauptbereich

10. Internationaler Jugendwettbewerb für Gitarre
«Andrés Segovia» vom 30. Mai bis 2. Juni 2018
in Monheim am Rhein

Startschuss für 2018

25.05.2017
nicht zu spät kommen

Die Pflichtstücke für den Wettbewerb 2018 sind nun ausgewählt und online.

Achtung! Wir haben die Phase für die Anmeldung einen Monat vorverlegt.
Anmeldefrist: 1. bis 31. JANUAR 2018

Der Stichtag zur Altersberechnung ist der 30. Mai 2018.

Pflichtprogramm Wettbewerb 2018
Altersgruppe I   --   unter 14 Jahren   --   13 - 15 Min. Gesamtdauer

  • Fernando Sor
    aus: 12 Etudes op 6
    No 1  D-Dur  und  No 2  A-dur
    oder
  • Johan Kaspar Mertz
    Nocturne op 4  No 1
    und zusätzlich
  • freies Programm aus mindestens 2 unterschiedlichen Epochen
    (wovon sich eine Epoche mit der des Pflichtstückes decken kann)

Altersgruppe II   --   14 bis 16 Jahre   --   17 - 20 Min. Gesamtdauer

  • Heitor Villa-Lobos
    aus: 12 Etudes  A 235
    No 2 Allegro  und  No 3 Allegro moderato
    oder
  • Heitor Villa-Lobos
    aus: 12 Etudes  A 235
    No 11  Lent
    und zusätzlich
  • freies Programm aus mindestens 2 unterschiedlichen Epochen
    (wovon sich eine Epoche mit der des Pflichtstückes decken kann)

Altersgruppe III   --   17 bis 19 Jahre   --   1. Runde: 13 - 15 Min. Gesamtdauer

  • Manuel María Ponce
    aus: Sonata III
    02 Canción
    oder
  • Manuel María Ponce
    aus: Sonata romántica
    02 Andante espressivo
    und zusätzlich
  • freies Programm

Altersgruppe III   --   2. Runde "Finale": 13 - 15 Min. Gesamtdauer

  • Freies Programm, darunter ein Werk, das nach 1980 komponiert wurde.
    Stücke aus der 1. Runde dürfen hier nicht ein zweites Mal vorgetragen werden.

Foto-Galerie 2016

Juli 2016

Zur Erinnerung haben wir nun die Foto-Galerie 2016 online gestellt.


Segovia-Wettbewerb 2016 beendet

29.05.2016

Die Ergebnisse 2016 sind nun online.

Mit einem großartigen Preisträgerkonzert ging gestern der 9. Internationale Jugendwettbewerb für Gitarre in Monheim am Rhein zu Ende. Die wiederum erstaunlichen Leistungen des gitarristischen Nachwuches aus aller Welt machten dem Namenspatron Andrés Segovia alle Ehre. Minutenlanger Applaus, mehr als 20 Preise und Stipendien für große europäische Festivals entschädigten die jungen Talente für ihre aufwändige monatelange Vorbereitung.

Der Präsident des Deutschen Musikrates, der den Wettbewerb regelmäßig mit seiner Anwesenheit beehrt, brachte es einmal auf den Punkt:
"Nicht jeder kann siegen, aber jeder gewinnt durch diesen Wettbewerb!"

Schon am Donnerstag gab es einen ersten Höhepunkt, als mehrere Jury-Mitglieder ein gemeinsames Konzert gestalteten. In einzigartiger Weise bot sich dem begeisterten Publikum "Weltklasse pur".


Video Trailer

Lebendiger Eindruck durch unseren VIDEO-TRAILER.


Rückschau 2010

September 2010

Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht zum Wettbewerb 2010


Seiteninhalt: rechte Spalte

International

Unternavigation Sprachauswahl:
    English version

Monheim am Rhein

Anreise mit Bahn/Bus.

Anreise mit Auto.

Lageplan Kulturzentrum.


Link zur Stadt Monheim

Monheim am Rhein

Webcounter

  Counter